Springe direkt

Die richtige Schuhpflege

 


Die Voraussetzung für die richtige Pflege startet schon beim Schuhkauf.

 

Der Kauf in der passenden Größe ist sehr wichtig, da bei zu weit gekauften Schuhen quer zum Fußballen Falten entstehen. Ist der Schuh jedoch zu klein, wird er in diesem Bereich ausgetreten, es kann sich die Sohle ablösen und Nähte können aufreißen.

 

 

 

 

HIER EIN PAAR TIPPS, DAMIT IHRE SCHUHE LANGE WIE NEU BLEIBEN: 

 

 

SCHUHSPANNER sind eine gute Möglichkeit, den Schuh in Form zu halten. Schuhspanner aus Schaumstoff lüften und trocknen das Oberleder, verhindern Risse und Falten - besonders bei feinem und empfindlichem Leder. Spanner aus Zedernholz nehmen zusätzlich auch Feuchtigkeit auf.

 

WICHTIG NACH DEM TRAGEN: den Schuh grundsätzlich 24 Stunden auslüften lassen, damit er die Möglichkeit hat, die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abzugeben.

 

RISSE UND FALTEN BEI STIEFEL lassen sich optimal durch Stiefel-Schaftformer verhindern. Sie halten außerdem den Stiefel luftig und trocken.

 

ACHTUNG BEIM SCHUHKAUF: vormittags sind unsere Füße kleiner, am Nachmittag größer. Um eine optimale Anpassung zu gewähren, Schuhe eher nachmittags kaufen.

 

SCHUTZ VOR FEUCHTIGKEIT UND SCHMUTZ durch regelmäßiges Imprägnieren mit einem passenden Imprägnier-Spray. ACHTUNG: 20-30 cm Abstand vom Schuh halten und gleichmäßig dünn einsprühen ohne zu durchnässen!

 

NASSE SCHUHE mit Zeitungspapier ausstopfen, schräg aufstellen und langsam trocknen lassen. ACHTUNG: nie in Nähe eines Ofens oder einer Heizung trocknen!

 

ERD- ODER SCHLAMMFLECKEN AUF STOFFSCHUHEN: lassen Sie diese zuerst trocknen. Bürsten Sie dann am besten mit einer mittelstarken Wurzelbürste vorsichtig über die verschmutzte Stelle. Am Schluss den gelösten Schmutz herausklopfen.

 

STREUSALZ-FLECKEN sind mit einer Lösung aus gleichen Teilen Essig und Wasser leicht zu entfernen.

 

WASSERRÄNDER BEI LEDERSCHUHEN mit einer rohen Zwiebel abreiben (macht keine zusätzlichen Flecken).

 

DUNKLE ABDRÜCKE AN DER SOHLE am besten mit einer Zitrone abreiben.

 

SCHUHBÄNDER werden durch Einlegen in essigsaure Tonerde reißfest (ca. 5 Stunden). Lösen sich die Spitzen von Schuhbändern auf, gedrehte Spitzen in farblosen Klebstoff oder Nagellack tunken.

 




Diese Tipps widmet Ihnen die DELKA-Filiale Zwettl.