Springe direkt

Reinigung

Rauleder

RAULEDER

Raulederschuhe sollten regelmäßig gründlich ausgebürstet und danach imprägniert werden, um die Schuhe vor Nässe und Schmutz zu schützen. Sind die Schuhe getrocknet, wird das Rauleder noch einmal mit einer Raulederbürste aufgebürstet. Speckige Stellen können mit einem Raulederradiergummi wieder aufgeraut werden. Stark verschmutzte Raulederschuhe werden am besten mit kaltem bis lauwarmem Wasser gewaschen. Dabei werden die Schuhe, nachdem man die Schuhbänder entfernt hat, komplett ins Wasser eingetaucht und teils unter Wasser und teils ober Wasser geschrubbt. Nach der Reinigung mit einem farblichen Rauleder-Spray einsprühen. Dieser frischt die Farbe auf und hält das Leder weich und geschmeidig.

 




Glattleder

GLATTLEDER

Glattlederschuhe sollten regelmäßig durch Wischen mit einem Lappen und lauwarmem Wasser oder durch Abbürsten gründlich von Staub gereinigt werden. Danach mit einem fusselfreien Baumwolltuch die Schuhe mit einer geeigneten Schuhcreme einreiben. Dabei ist zu beachten, dass die Creme nur hauchdünn aufgetragen wird, auch am Sohlenrand und an den Außenflächen der Absätze. Die Creme ca. eine halbe Stunde aushärten lassen, damit sie optimal in das Leder einziehen kann. Danach die Schuhe mit einer weichen Bürste polieren und zur besseren Schmutzabweisung imprägnieren.




Gewachste und geölte Leder

GEWACHSTE UND GEÖLTE LEDER

Mit einer Bürste gründlich reinigen oder mit einem feuchten Tuch abwischen. Nach dem Trocknen mit einem Pflegeöl besprühen oder mit einer Wachs-Creme einreiben. Es schützt, pflegt und hält das Leder weich und geschmeidig. Das Leder erhält so den matten Glanz. Zusätzlich empfohlen: imprägnieren!




Lackleder

LACKLEDER

Eine Lackmilch ist eine hochwertige Pflege, die allen Lackschuhen einen intensiven Glanz verleiht. Keine Imprägnierung verwenden, da ein Grauschimmer den Schuh überzieht!




Textil

TEXTIL

Textil mit lauwarmem Wasser und einem Schwamm reinigen. Zum Schutz der Schuhe empfehlen wir eine anschließende Imprägnierung.




Stretch- und Synthetische Materialien

STRETCH UND SYNTHETISCHE MATERIALIEN

Nur mit einem feuchten Tuch reinigen. Keine Imprägnierung verwenden, da ein Grauschimmer den Schuh überzieht!